Zur Unternehmensseite

Verein der Freunde und Förderer des Caritas-Krankenhauses Bad Mergentheim e.V.

Im Juni 2007 haben Bürger aus der Region den "Verein der Freunde und Förderer des Caritas-Krankenhauses Bad Mergentheim e.V." gegründet. Gemeinsam engagieren sie sich für "ihr" Krankenhaus und die Patienten, die dort behandelt werden.

Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim
Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim

Kleine Hilfe, große Wirkung

Mit den Beiträgen der Mitglieder, die dadurch ihre Verbundenheit mit ihrem örtlichen Krankenhaus zeigen, wird dafür gesorgt, dass für das Krankenhaus medizintechnische Geräte finanzierbar bleiben sowie die medizinische Versorgung für Menschen, denen keine öffentliche Kasse zur Verfügung steht, gesichert ist.

Spenden die bei dem Förderverein des Caritas-Krankenhauses eingehen, können für eine bestimmte Abteilung, Klinik oder Einrichtung des Caritas-Krankenhauses vom jeweiligen Spender bestimmt werden. Somit können gezielt bestimmte Vorhaben, beispielweise die Einrichtung der Palliativstation, unterstützt werden.

Schwerpunkte der Förderarbeit unseres Vereins

  • Wir fördern den weiteren Ausbau der Palliativ-Station durch ergänzende Angebote wie beispielsweise Musik- und Kunsttherapie, die Bereitstellung weiterer Hilfsmittel und die patientenfreundliche Ausgestaltung der Station für die Schwerstkranken.
  • Wir führen am Krankenhaus Veranstaltungen wie Benefizkonzerte und Ausstellungen für Patienten und Besucher durch.
  • Wir unterstützen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen im Bildungszentrum, die nicht durch den Kostenträger finanziert werden.
  • Menschen mit multipler Sklerose (MS) profitieren nachhaltig vom therapeutischen Reiten. Wir unterstützen diese Therapie für MS-Betroffene auf dem Gut Üttingshof mit einer Anschubfinanzierung.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.